Top-Casino-Movies

Viele Leute, die gerne ein Casino besuchen, online oder offline, genießen auch einen richtig guten Film über und mit Casino-Atmosphäre. Über die Jahre sind viele gute Movies veröffentlicht worden. Einige davon waren sehr erfolgreich an der Kinokasse. Andere waren und blieben eher Underdogs, das Rating war von vorneherein schlecht, und sie haben sich für die Produzenten auch nicht bezahlt gemacht. Dennoch sind es gute Filme. Die erfolgreichen, z.B. Oceans 11, sind in Jedermanns Gedächtnis geblieben. Ob man sie nun mag oder nicht.

Aber die Filme, die den Spieler portraitieren sind aus irgendeinem Grund immer die besseren. Vielleicht, weil es hier um menschliche Schicksale geht. Und vielleicht auch, weil in uns allen ein Spieler steckt. Wenn wir ihn nicht ausleben, dann genießen wir zumindest die Story. Genau wie uns die Story gefällt, von dem der auszog, die Welt kennenzulernen.

Ocean’s Eleven
Die Filmpremiere für diesen Film war im Jahr 2001. Und jetzt schon ist er ein Klassiker und eine Sequel kam mit Ocean’s 12. Es ist die klassische Räubergeschichte, nur sind die Guten hier die Räuber. Oder zumindest bekommt man den Eindruck, es sei so. Eine sehr gut in Szene gesetzte Story mit absoluter Starbesetzung. Man kann sich fragen, ob dieser Film mit unbekannten Schauspielern genau die gleiche Aufmerksamkeit erhalten hätte, doch die Überlegungen sind müßig. Der Film wurde mit hohem Budget produziert, die Schauspieler sind hochbezahlte Leute, doch, aller Elite-Kritik zum Trotz, ist es ein sehenswerter Film.

Casino
Dies ist wahrscheinlich der Allzeit-Klassiker wenn es um das Thema Casino geht. Dieser Blockbuster kam im Jahr 1995 heraus und er ging um die Welt. Die Story dreht sich um 2 Kleinstadt-Ganoven, die versuchen, in Las Vegas das große Geld zu machen. Der eine versucht, sich eine respektable Karriere in der Casino-Branche aufzubauen, während der andere von Gier besessen ist. Am Ende kommt es zu einem bemerkenswerten Show Down.
Filmregisseur war Martin Scorsese, immer ein Garant für Erfolg und oft höchst unkonventionell, die leitenden Schauspieler waren Robert De Niro, Joe Pesci, James Woods und Sharon Stone. Was kann da schon schiefgehen? Muss man gesehen haben.

Hangover
Dies war der Blockbuster im Sommer des Jahres 2009. Eigentlich als Junggesellenabschied gedacht, macht die schlechte Entscheidung, einen sehr alten aber recht abgefahrenen Freund mit nach Vegas zu nehmen, den Trip zu einem Alptraum für die Freunde.

The Sting (Der Clou)
Dieser Film darf auf keiner “Muss-sehen” Liste eines Casino-Fans fehlen. Und auch sonst nicht. Diesen Film muss einfach jeder gesehen haben. Es ist ein echter Klassiker mit Starbesetzung, mit Paul Newman, Robert Redford und Robert Earl Jones. The Sting kommt mit einer sehr cleveren Story daher, vielen kleinen Gags, und am Ende gewinnen die Guten. Aber nicht bevor man sich nicht noch mit einer Horde Gangster abgeben musste. The Sting war sehr erfolgreich und spielte in dem Jahr als er herauskam den höchsten Filmgewinn ein. Er hatte aber auch alles, was des damaligen Kinobesuchers Herz begehrte. Der gleiche Film, in heutigem Standard, würde wieder ein Kassenschlager werden. Und, ja, wurde es schon erwähnt? Die Guten siegen am Ende.